Spannendes 1. Neujahrturnier der Schachabteilung

170109_neujahrsturnier_schach

Mit dem 1. Potsdamer Schach-Neujahrsturnier des SV Babelsberg 03 wollte sich Nulldrei als neuer Verein unter den Potsdamer Schachclubs vorstellen. Mit zwölf Teilnehmern, auch aus den Reihen des USV Potsdam u.v.m., war das Turnier ein voller Erfolg. Gesamtsieger des ersten Turnier wurde Steven Grigoleit (PSV-Mitte) mit 9,5 Punkten aus 11 Partien. Ihm folgte auf Platz 2 Margaryta Paliy (USV) mit 9 Punkten und auf Platz 3 Robert Hinsche (USV), ebenfalls mit 9 Punkten. Bester Spieler des SV Babelsberg 03 wurde Oliver Thau auf Platz 4 mit 8,5 Punkten. Die Frauenwertung gewann erneut Margaryta Paliy (USV), vor den beiden Spielerinnen des SV Babelsberg 03, Kristin Ebert und Gabriele Thau.

Alle Teilnehmer bestätigten ein rundherum gelungenes Turnier. „Ich möchte mich bei allen Beteiligten herzlich bedanken, insbesondere auch bei unserem organisatorischen Helfer und Nulldrei-Geschäftsstellenleiter, Björn Laars. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Neujahrsturnier.“, resümierte Abteilungsleiter Oliver Thau im Anschluss der Veranstaltung.